Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 16 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.        

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Personalservice zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Krankenhaus in Rüttenscheid einen
Personalsachbearbeiter / Personalservicespezialisten (m/w/d) in Teilzeit

Sie sind Personaler aus Leidenschaft und auf der Suche nach einer Stelle mit spannenden Aufgaben? Dann verstärken Sie unser Team! Die Stelle ist in Teilzeit mit 25,0 Wochenstunden zu besetzen.  

Was Sie erwartet:

  • Sie bearbeiten alle Personalverwaltungsaufgaben für einen klar definierten Mitarbeiterkreis, welchen Sie in Zusammenarbeit mit einem Personalreferenten betreuen. 
  • Selbständig und eigenverantwortlich führen Sie alle Aufgaben der Lohn- und Gehaltsabrechnung in dem Personalinformations- und Abrechnungssystem P & I Loga durch.
  • Sie übernehmen die Pflege unseres Zeitwirtschaftssystems Time Office und der Personalstammdaten sowie das Melde- und Bescheinigungswesen.
  • Zudem sind Sie Ansprechpartner für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und korrespondieren souverän mit Sozialversicherungsträgern und Behörden.
  • Gelegentlich erstellen Sie sowohl Statistiken als auch Analysen und arbeiten relevante Kennzahlen auf.
  • Zusätzlich übernehmen Sie weitere administrative Personalthemen, wie zum Beispiel das Vornehmen der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung, das Bearbeiten der Prozesse bei Ein- sowie bei Austritten inklusive Anhörungen bei unserem Betriebsrat, das Erstellen von Arbeitsverträgen, das Pflegen unserer digitalen Personalakten, das Bewerbermanagement und das Erstellen von Zeugnissen gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit den Personalreferenten.

Worauf wir uns freuen: 

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit der Weiterbildung zum Personalkaufmann (m/w/d) oder eine ähnliche Qualifikation.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit inklusive der Gehaltsabrechnung.
  • Teamfähigkeit, eine zielgerichtete und selbstständige Arbeitsweise, Motivation und Engagement sowie ein verbindliches und serviceorientiertes Auftreten sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben praxiserprobte Kenntnisse in arbeitsrechtlichen Fragestellungen und kennen sich mit abrechnungsrelevanten Vorschriften, insbesondere im Steuer- und Sozialversicherungsrecht aus.
  • Idealerweise runden Kenntnisse im TVöD (VKA) sowie im gängigen Microsoft Office-Paket Ihr Profil ab.

Worauf Sie sich freuen können:

  • Ein facettenreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Eine individuelle Einarbeitung
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD-K (VKA)
  • Eine betriebliche Altersversorgung und eine Vielzahl attraktiver Sonderleistungen wie zum Beispiel Firmenticket oder Leasing-Fahrrad
  • Sie profitieren von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ausgezeichnete Verkehrsanbindung
  • flexible Arbeitszeitregelungen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Rahmenbedingungen

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung Personalservice, Stephanie Alder, unter Telefon 0201 434-41797 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an uns richten. 
 
Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft 
Marc-A. Hangebrauck
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: +49 (201) 434-1
Telefax: +49 (201) 434-2399
http://www.krupp-krankenhaus.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet