Für die Projektumsetzung und Mitgestaltung der Zukunft im Bundesland Bayern suchen wir zum 01.06.2021 oder später

eine Bereichsleitung Bildung (m/w/d)

Naturwissenschaftler mit pädagogischer Qualifikation, Lehrkraft, Pädagoge (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Sie sind für das Bundesland Bayern federführend verantwortlich für die Umsetzung eines vom Europäischen Sozialfonds und der Bundesagentur für Arbeit geförderten MINT-Bildungsprojektes. Dieses Projekt stellt neben weiteren Projekten das Hauptprojekt der IJF dar. Es beinhaltet die Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Bildungsmodule für Schüler und Lehrkräfte gemeinsam mit den zugeordneten Bildungsreferenten und weiteren Mitarbeitern (gesamt momentan elf Personen), die Weiterentwicklung der Qualitätskriterien, Controlling, Berichterstattung gegenüber Geschäftsführung und Förderpartnern

• Sie haben die Personalführung für ein engagiertes Team inne

• Sie übernehmen einen Projektbaustein in Konzeption und Durchführung selbst, damit Sie die Wirkungen bei den Zielgruppen selbst erleben und einschätzen können

• In enger Abstimmung mit der Geschäftsführung arbeiten Sie an der strategischen Weiterentwicklung der IJF-Bildungsarbeit. Dazu bringen Sie eigene Projektideen ein, prüfen Förderausschreibungen und beteiligen sich maßgeblich an der inhaltlichen Ausgestaltung von Förderanträgen

• Sie bilden für das Bundesland Bayern die zentrale Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung und Bildungsteam Bayern

Ihr Profil:

• Sie verfügen über ein naturwissenschaftliches Hochschulstudium, gepaart mit einem ausgiebigen/mehrjährigen, pädagogisch-didaktischem Erfahrungsfeld

• Sie haben fundierte Kenntnisse und Praxiserfahrung zu aktuellen Themen, Methoden und Trends in der MINT-Bildung (Konzeption und Umsetzung)

• Sie haben Interesse, die Schnittstelle außerschulische-schulische Bildung zu gestalten

• Sie verfügen über gute nachweisbare Fähigkeiten und Erfahrungen der Projektentwicklung,des Projektmanagements sowie der Teamleitung/Personalführung

• Sie sind offen für Innovationen, flexibel und kreativ

• Sie verfügen über eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise

• Sie haben sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine hohe kommunikative Kompetenz

• Sie möchten einen Beitrag zur gesellschaftlichen Bildung durch Förderung junger Menschen leisten

Unser Angebot: bitte rufen Sie den Link zur kompletten Stellenanzeige auf.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V (IJF)
Elferweg 49
97074 Würzburg
Telefon: +49 (931) 465522-0
Telefax: +49 (931) 465522-33
http://www.initiative-junge-forscher.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares