Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik/Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. Neben den guten Studienbedingungen bietet die Hochschule Worms auch eine hervorragende Umgebung für eine Berufsausbildung.

Im Rechenzentrum der Hochschule Worms ist zum 15.08.2021 folgende Ausbildungsstelle zu besetzen:

Ausbildungsplatz zur/zum Fachinformatiker/in
Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)– Kennziffer 2020-34-RZ -Ausbildungsinhalte

Das Rechenzentrum ist als zentrale Einrichtung für die IT-Infrastruktur der Hochschule Worms verantwortlich. Das innovative technische Umfeld garantiert, dass Sie nahe an den neuesten Entwicklungen lernen und ausgebildet werden. Die Ausbildung beinhaltet u.a. folgende Themenschwerpunkte:

• Datenkommunikation, Systemverwaltung, Software
• LAN- und WAN-Technologie
• Hardware und Betriebssysteme installieren und konfigurieren
• Fehleranalyse, Störungsbeseitigung
• Datenbanken und Schnittstellen
• Programmierung
• IT-Unterstützung für Studierende und Beschäftigte der Hochschule

Einstellungsvoraussetzungen

• Guter Realschulabschluss oder Hochschulreife
• Ausgeprägtes Interesse an modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
• Gutes mathematisches und technisches Verständnis
• Analytisches und strukturiertes Denken und Handeln
• Freude am Arbeiten im Team, Engagement und Selbständigkeit

Wir bieten eine interessante und praxisorientierte Ausbildung im öffentlichen Dienst in einem modernen Rechenzentrum, das sich durch ein hohes Dienstleistungsbewusstsein auszeichnet. Im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung werden Ihnen die berufsspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Der praktische Teil der Ausbildung findet im Rechenzentrum der Hochschule Worms statt, wo Sie in die Aufgaben der Abteilung eingebunden und gemeinsam im Team den Betrieb einer leistungsfähigen Kommunikationsinfrastruktur in der gesamten Hochschule gewährleisten. Darüber hinaus besuchen Sie den in Blockphasen organisierten Berufsschulunterricht an der Berufsbildenden Schule (BBS 1) in Mainz.

Die Hochschule Worms tritt für Chancengleichheit ein. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich für moderne Systeme begeistern und Spaß an deren Planung, Installation und Betreuung haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.12.2020 über den Link www.hs-worms.de/stellen.
Fachliche Auskünfte zur Ausbildungsstelle erteilt Herr Volker Kohlmann (Tel. 06241/ 509-389).

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Hochschule Worms
Erenburgerstraße 19
67549 Worms
Telefon: +49 (6241) 509-0
Telefax: +49 (6241) 509-222
http://www.hs-worms.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares